Indikator für den gleitenden Durchschnitt erklärt auf Pocket Option

Indikator für den gleitenden Durchschnitt erklärt auf Pocket Option

Mathematik des gleitenden Durchschnitts

Ein Indikator für den gleitenden Durchschnitt ist ein Hauptindikator, der die Richtung der Kursbewegung anzeigt. Bei der Verarbeitung von gleitenden Durchschnitten der mathematische Preisdurchschnitt eines bestimmten Zeitraums, gemessen an der Kerzenmenge. Um beispielsweise den Wert einer Fünf-Candlestick-Periode zu berechnen, teilt der Indikator die Summe ihrer Schlusswerte durch fünf. Dann bewegt sich der Indikator eine Kerze nach vorne und führt auf diese Weise die gleichen Berechnungen durch.

Indikator für den gleitenden Durchschnitt erklärt auf Pocket Option
Gleitender Durchschnitt (SMA(5))

Ein Trader kann eine Linie von resultierenden Werten aufbauen, die eine glattere Chartrichtung hat. Es glättet Preisausbrüche, indem es den aktuellen Trend anzeigt.

Indikator für den gleitenden Durchschnitt erklärt auf Pocket Option
Der gleitende Durchschnitt glättet Preisausbrüche

Bei steigender Periode sinkt die Preissensitivität. Aber die Verzögerung auf dem Kurschart nimmt zu. In den Indikatoreinstellungen können Sie den Zeitraum der Kerzen und eine der Berechnungsmethoden auswählen.

Indikator für den gleitenden Durchschnitt erklärt auf Pocket Option
Verschiedene Perioden des gleitenden Durchschnitts

Arten des gleitenden Durchschnitts

Einfacher gleitender Durchschnitt

Der einfache gleitende Durchschnitt oder SMA ist ein durchschnittlicher arithmetischer Wert für einen bestimmten Zeitraum.

Exponentieller gleitender Durchschnitt

Die EMA-Glättung mit exponentiellem gleitendem Durchschnitt funktioniert unter Berücksichtigung des aktuellen Durchschnittswerts einer vorherigen Periode mit Glättung. Die Priorität nimmt exponentiell ab und ist nie gleich Null.

Gewichteter gleitender Durchschnitt

Der gewichtete gleitende Durchschnitt WMA weist dem aktuellen Preis höchste Priorität zu, daher hängt der WMA-Chart nicht stark von datierten Preisen ab. Die Priorität der Wichtigkeit steigt linear.

Glatter einfacher gleitender Durchschnitt

Der glatte einfache gleitende Durchschnitt SSMA berücksichtigt eine große Anzahl von Kerzen in historischen Kursen und ist viel glatter.

Indikator für den gleitenden Durchschnitt erklärt auf Pocket Option
Arten des gleitenden Durchschnitts

So verwenden Sie den Indikator für den gleitenden Durchschnitt

Der Moving Average ist ein großartiges Instrument zur Erkennung eines Lateraltrends, bei dem Handelsregeln, die sich von den Regeln des Trendhandels unterscheiden, Vorrang haben. Wenn sich zwei Indikatoren mit unterschiedlichen Zeitintervallen schneiden, hilft es außerdem, Trendumkehrungen zu bestimmen.

Indikator für den gleitenden Durchschnitt erklärt auf Pocket Option
Trendumkehrungen mit gleitenden Durchschnitten
Thank you for rating.
ANTWORTEN EINES KOMMENTARS Antwort verwerfen
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!